Sonntag, 13. September 2009

Ich habe eine Wollhaspel

Juhuuuuuuu! Ich bin stolze Besitzerin einer Wollhaspel. Nach diversen Recherchen im Internet und Tipps kam ich auf die Idee, mir selbst eine Wollhaspel zu bauen. Nachdem ich angefangen hatte, ist mein Papa Gott sei Dank hilfreich eingesprungen. Die Wahrheit schlussendlich ist, das er mehr oder weniger letztendlich alles allein gemacht hat. Dafür durfte ich sie bemalen. Papa meinte zwar, ich sein kindisch o)))), aber ab und an bin ich das gerne. Und nachdem wir gerade eine Vogelvilla Marke Eigenbau im Hundertwasserstil gemacht haben (das Original konnte ich mir leider nicht leisten) hat auch die Wollhaspel einen kleinen Hundertwasser-Touch bekommen:




Hier mein Vogelhaus:



Schön, gell? Bin mal neugierig, ob es den Vögeln im Winter ebenso gut gefällt wie mir!

Einen Wollwickler habe ich mir in Amerika bestellt. Bin mal neugierig, wann er kommt. Dann kann losgehaspelt und gewickelt werden.

Kommentare:

  1. Das Vogehäuschen ist ja zum niederknien....genial!!!!!!!!!!!!!!!
    Na und die Wollhaspel....HAMMER!!
    Und ......goldeswert!!!!
    Wickler aus Amerika??? Was ist das für ein besonderes Dingelchen???
    Liebe Grüße Ricki

    AntwortenLöschen
  2. Du bist super! Ich hab grad herzlich über den Wollwickelbemalungsdings gelacht! Freu mich shco aufs Färben!

    Liebe Grüße, die Xandi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susanne !

    Die beiden sind total süß ! Das Häuschen würde ich mir auch in den Garten stellen, es ist wirklich wunderhübsch !

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen